Info Shiatsu - Shino Shiatsu Berührung von Körper Geist und Seele Rene Habets

Shino Shiatsu
Berührung von Körper, Geist und Seele
Shino Shiatsu
Berührung von Körper, Geist und Seele
Direkt zum Seiteninhalt
Shiatsu japanische Energietherapie

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage hervorgegangen ist. Am Anfang des 20. Jahrhunderts wurden in Japan verschiedene Formen der energetischen Körperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden kombiniert und unter dem Namen Shiatsu vereint, um sich von den reinen Entspannungsmassagen abzugrenzen.

 
Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“.
 
Die Behandlung umfasst jedoch weit mehr als die Stimulation einzelner Punkte. Die ganze Körperkraft wird angewendet, um entlang der Meridianverläufe zu arbeiten. Auch wird eine Vielzahl an Mobilitätsübungen, Dehnungen und Lockerungen angewendet.

Das Ziel von Shiatsu ist es, durch die Berührung des Körpers das physische, emotionale und geistige Wohlbefinden zu fördern und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Anwendungsgebiete:
 
 
Aktiviert die Selbstheilungskräft
 
Lockert Verspannungen
 
Stoffwechsel – Verdauungsstörungen
 
Hilft zum Abbau von Stress
 
Nersovität und Schlaflosigkeit
 
Depressionen, Angstzustände
 
Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen
 
Gelenkprobleme
 
Zyklus-Beschwerden
 
Kopfschmerzen und Migräne
 
Asthma
 
Erschöpfung und Energielosigkeit
Created with WebSite X5
JBO by René Habets
Kontakt
René Habets
Shino Shiatsu
Sihlstrasse 61 1.OG
8001 Zürich

079 265 69 78
rene.habets@gmail.com




Kontaktformular
Zurück zum Seiteninhalt